Umzug mit Ihrem Haustier: 10 Tipps

10 Tipps beim Umzug mit Ihrem Haustier

Sie sind dabei sich zu bewegen und zum Glück bringen Sie Ihr Haustier mit.

Hier sind einige Tipps, um zu helfen weiche Bewegung zu deinem Haustier und natürlich, um es nicht zu traumatisieren.

1. Habe eine neue Medaille

Bildnachweis: Hawaii Life

Stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier ein Halsband trägt, das mit Ihren aktualisierten Kontaktinformationen fest ist. Eine Handynummer sollte auch auf dem Halsketten-Medaillon erscheinen, damit die Leute Sie sofort anrufen können, wenn das Tier während des Umzugs verloren geht.

2. Holen Sie sich die Aufzeichnungen des Tierarztes

Wenn du dich weit genug bewegst, um dich vom selben Tierarzt fernzuhalten, vergewissere dich, dass du den kompletten Haustierrekord mit den Daten deiner Impfung bekommst. Abhängig von Ihrem Reiseziel ist es gut zu prüfen, ob Ihr Haustier mehr Impfstoffe benötigt.

3. Halten Sie die Drogen und das Essen

Halten Sie das Äquivalent von einer Woche Medizin (wenn Ihr Haustier es nimmt) und Essen bei. Der Stress der Bewegung wird sicherstellen, dass Ihr kleines behaartes Biest in seiner Diät nicht abenteuerlustig ist.

4. Isolieren Sie Ihr Haustier

Bildnachweis: //peninsilalivingblog.com/

Tiere können sich am Tag der Bewegung verletzlich fühlen. Halten Sie sie sicher, fern von Lärm und Kommen und Gehen, indem Sie sie in der Waschküche oder im Badezimmer verriegeln. Lass ihnen eine Schüssel Wasser, ein wenig Essen und ihre Einstreu. Sie können auch ein Schild an der Tür "Bitte nicht stören, Kätzchen versteckt"!

5. Bereiten Sie einen Erste-Hilfe-Kasten vor

Ein Erste-Hilfe-Kasten wird niemals die Rettungsdienste eines Tierarztes ersetzen, aber es könnte Ihnen immer noch eine große Hilfe sein, wenn es zu einem Unfall kommt. Denken Sie daran, die Kontaktinformationen Ihres Tierarztes, Gaze, Schnauze, Handtücher, Decke, Verbandband und Peroxid (3%) mit einzuschließen.

6. Sei vorsichtig

Am Tag der Bewegung wird Ihr Haustier sicherlich nervös und könnte ungewöhnliches Verhalten zeigen. Aus diesem Grund ist es am besten, sie in einem Käfig zu tragen, wo Sie eine Decke, die ihnen gehört, und ein Spielzeug legen.

7. Bereiten Sie die Ankunft vor

Die Tiere fühlen sich in einer neuen Umgebung ängstlich und verwirrt. Sobald Sie im neuen Haus ankommen, beruhigen Sie sich, indem Sie sofort die Baken installieren, die sie kennen. Bei Fischen empfiehlt es sich, das Aquarium einige Tage im Voraus vorzubereiten, damit sich das Wasser aufwärmt und die transportierten Korallen vor der Ankunft der kleinen Bewohner akklimatisieren können.

8. Mach deine Hausaufgaben

Fragen Sie vor dem Umzug nach Referenzen in Tierkliniken rund um Ihre neue Adresse. Nennen Sie die Wahl Ihrer Wahl und sehen Sie, ob sie neue Patienten braucht und wie sie operiert werden.

9. Mach dich bereit

In einem Zug ist alles in Vorbereitung. Ob mit dem Flugzeug, dem Auto oder dem Zug, es stehen Informationen zur Verfügung, um Ihr Haustier auf Veränderungen vorzubereiten. Warte nicht bis zur letzten Minute.

10. Entdecken Sie Ihre neue Nachbarschaft

Sobald der neue Tierarzt gefunden wurde, fragen Sie, ob das Gebiet Gesundheitsrisiken für Ihr Haustier darstellt, über die Sie informiert werden müssen. Dann, in der ersten Nacht, machen Sie einen Spaziergang mit Ihrem Hund, damit er sein neues Territorium spüren und entdecken kann. Halten Sie es an der Leine, aber der Stress der Reise bleibt ein oder zwei Tage. Wisse auch, dass er den Wunsch haben könnte, sich selbst zu retten, um nach Hause zu gehen, wo sein "Zuhause" war.

Gefällt dir dieser Beitrag? Bitte teile es mit deinen Freunden:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: