Besteht der Seelenverwandte wirklich in der Liebe?

Besteht der Seelenverwandte wirklich in der Liebe?

Das Konzept derSeelenverwandte existiert seit Anbeginn der Zeit. Die Idee, die Person zu finden, die den für die Liebe bestimmten Raum perfekt ausfüllen würde, lässt viele träumen. Die Frage ist, ob diese Seele wirklich existiert oder ob sie die Frucht unserer Märchenvorstellung ist …

Ist es die richtige Person?

Heutzutage bringt die Fülle der Möglichkeiten und Möglichkeiten die Besessenheit, endlich denjenigen zu finden, der unsere Erwartungen perfekt erfüllt. Die Popularität von Dating-Sites ist ein greifbarer Beweis für diese absolute Suche nach dem perfekten Ehepartner. Er mag keine Hunde? Schade, wir gehen weiter zum nächsten! Sie hat braune Haare? Nicht interessiert, "NEXT"! Diese Freiheit ist stimulierend, gewähre ich Ihnen. Auf der anderen Seite kann diese Suche quälend und zwanghaft werden, wenn man nicht zu der Erkenntnis kommt, dass PERSON nicht in der Lage sein wird, unsere Erwartungen zu 100% zu erfüllen, wenn diese nur auf Unfruchtbarkeit basieren.

Chronische Unzufriedenheit

Diejenigen, die auf diesen Seelenverwandten warten, der ihre Gefühle der inneren Leere wieder füllen wird, werden zu oft enttäuscht. Sie werden von Desillusionierung bis Desillusionierung leben und fälschlicherweise glauben, dass das Teil des Puzzles, das göttlich in sein eigenes passt, unweigerlich irgendwo in dieser Welt sein muss. Das ist chronische Unzufriedenheit. Diese Art, die Liebe wahrzunehmen, versetzt sie in eine sehr starre Position, die genau das Gegenteil dessen ist, was es bedeutet, ein wahres Zusammenleben zu sein.

Wirkliches Leben

Die Obsession des Seelenverwandten lässt Sie wahrscheinlich eine sehr lohnende Liebesgeschichte mit Höhen und Tiefen verpassen. Das Leben bewegt sich ständig. Liebe auch. Deine Suche nach der Seelenverwandten hindert dich daran, die Macht der Unvollkommenheit zu schätzen. Mehrere Untersuchungen beweisen es, die "Pro-Soul-Kumpels" sind gegenüber den normalen Konflikten des Paares sehr weniger tolerant. Sie neigen daher dazu, eine Beziehung schneller zu fliehen, trotz des Potenzials der Beziehung.

Zu glauben, dass dieses Treffen offensichtlich sein wird, ist auch Teil des Mythos. Es ist falsch zu behaupten, dass der Anfang einer Geschichte nicht voller Ärger ist. Wenn Sie nur darauf verweilen, um sich ein Bild von der Person vor Ihnen zu machen, werden Sie ständig enttäuscht sein. Perfekte Übereinstimmung existiert nicht.

Und weißt du was, es ist so viel besser! Es ist viel lohnender, mit jemandem zusammenzuleben, der nicht immer die gleichen Vorstellungen hat wie mit seinem Klon. Seien Sie weniger starr in Ihren Erwartungen und seien Sie flexibel in der Vermeidung der "I FAUT solche Art von Person". Diese Eröffnung ermöglicht es Ihnen zu erleben, was eine authentische Beziehung wirklich ist!

Folge der Sexologin Véronique Larivière auf Facebook!

Gefällt dir dieser Beitrag? Bitte teile es mit deinen Freunden:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: