Bist du dazu geschaffen, Mutter zu sein?

Bist du dazu geschaffen, Mutter zu sein?

Mom. Wie dieses Wort träumt, und doch, kann genauso erschrecken. Ist es normal zwischen diesen beiden Extremen zu schwingen? Bist du dazu geschaffen, eine Mutter zu sein, aber vor allem, hast du alles, was du brauchst, um in deinem Leben als Mutter erfolgreich zu sein?

Der Wunsch, ein Baby zu haben

In erster Linie muss ein tiefes und oft unerklärliches Verlangen nach einem Kind in dir entstehen. Alle Frauen fühlen nicht die Notwendigkeit, aber diejenigen, die mit diesem Verlangen tief in ihnen leben, können es kaum loswerden, ungeachtet ihres Lebensrhythmus und ihrer Pläne. Hast du diesen unerschöpflichen Wunsch, ein Baby zu bekommen? Sie haben dann eine der Haupteigenschaften, die Sie zu einem guten Kandidaten für die Rolle der Mutter machen.

Ein guter Ehepartner, ein guter Vater für Ihr Kind

Es ist jedoch wichtig, die Gründe für den Wunsch nach einem Kind zu überprüfen. Wenn Letzteres mit dem Wunsch verbunden ist, in Ihrer Beziehung eine flackernde Flamme wieder aufflammen zu lassen, oder wenn Sie versuchen, einen Mann zu behalten, der Sie verlassen möchte, liegen Sie falsch.

Um als Mutter erfolgreich zu sein, ist der Ehepartner ein vorrangiges Gut. Dein Begleiter muss dasselbe Verlangen teilen wie du. Auf den ersten Blick scheint dies ohne Zusammenhang zu sein. Eine große Anzahl von Frauen sind außergewöhnliche Mütter, unabhängig von ihrem Lebenspartner. In der Tat! Aber ein guter Ehepartner erlaubt der Mutter zu atmen, zu schlafen, zu lächeln, auch in schwierigeren Zeiten. Der zukünftige Vater wird der Mutter helfen, die Balance zu finden, die sie braucht, um glücklich zu sein, egal welche Schwierigkeiten ihr begegnen. Natürlich können andere Menschen diese Rolle spielen, aber in einer optimalen Situation liegt es am Ehepartner.

Sei dir dessen bewusst, was das bedeutet

Es ist schwer, genau zu wissen, was die Rolle einer Mutter vor dem großen Tag ist, aber Sie müssen sich bewusst sein, was es bedeutet, sich nicht zu fürchten und Ihre Meinung zu ändern, sondern darauf vorbereitet zu sein. Es gibt kein größeres Glück als das, Mutter zu sein, aber das bedeutet nicht, dass die Tageszeitung ohne Fallstricke ist.

Eine gute Portion Geduld

Da der Alltag nicht immer rosig ist, ist Geduld ein Muss. Aber mach dir keine Sorgen! Wenn Sie nicht geduldig sind, entwickelt sich diese Qualität neben diesen zerbrechlichen kleinen Kreaturen. Wenn Sie jedoch ein wenig zu oft explodieren wollen, müssen Sie sich mit Leuten umgeben, die Ihnen helfen können.

Demut

Wenn wir Mutter werden, müssen wir unsere Schwächen und die unseres Kindes akzeptieren. Die Gesellschaft neigt dazu, Modelle von Müttern und Kindern zu idealisieren, und dennoch ist niemand perfekt. Ein Baby erscheint fast durch Magie. Über Nacht bist du offiziell Mutter, aber alle notwendigen Attribute entstehen nicht so magisch. Sie werden Fehler machen, aber Sie werden Ihr Bestes geben. Dein Kind wird dich erstaunen, aber es wird dich auch manchmal entmutigen. Ihr Gefolge wird Ihnen tausend Tipps geben, während Ihr Herz einen anderen Weg vorgeben wird. Sie müssen lernen, sich nicht zu sehr um die Augen anderer zu sorgen und Ihnen zu vertrauen.

Kinder geben, ohne es zu wissen, große Lehren der Demut. Wenn ein kleines Wesen unsere Existenz teilt, stimmen wir zu, nicht mehr die volle Kontrolle zu haben. Jeder Tag bringt viele Überraschungen mit den positiven und negativen Einflüssen mit sich.

Der Sinn für Organisation?

Wir hören oft, dass der Schlüssel zur Erziehung in der Organisation liegt. Wir sind daher geneigt zu glauben, dass dies ein wesentliches Element ist, um in unserem Leben als Mutter erfolgreich zu sein. Natürlich erleichtert es die tägliche Planung und optimiert die Effizienz. Aber ein Baby geht total gegen ein organisiertes Leben. Neue Mütter, die dieses Ziel unbedingt erreichen wollen, stehen vor einer Wand. Kinder werden eines Tages alt, und die Organisation kann darüber hinwegkommen, aber du musst die Zeit der Arbeit überlassen und es mit deinem Kind genießen, auch wenn es Chaos bedeutet.

Fragen stellen ist eine relevante Übung. Wisse jedoch, dass, wenn du ein Kind haben willst und du die ideale Person getroffen hast, um dieses verrückte Abenteuer zu beginnen, werden die wesentlichen Qualitäten allmählich erscheinen, wenn ein kleiner Ball der Liebe in dein Leben eintreten wird. Lassen Sie die Leistungskriterien des Unternehmens außer Acht und lassen Sie sich Zeit, dieses neue Leben für diese neue Rolle der Mutter zu zähmen. Indem Sie Ihnen die Chance geben, jeden Tag mit Ihrem Kind zusammen zu sein, werden Sie lernen, wieder zu leben, und Sie werden in Ihrem Leben als Mutter erfolgreich sein.

Cynthia Brunet, Redakteurin Canal Vie

Gefällt dir dieser Beitrag? Bitte teile es mit deinen Freunden:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: