Die 10 Gebote eines perfekten Weihnachtsfestes

Die 10 Gebote eines perfekten Weihnachtsfestes

Glückliches Geschäft / Shutterstock

Wenn dies der Lieblingsurlaub von Kindern ist, werden Erwachsene nicht ausgelassen. WeihnachtenEs ist eine Gelegenheit, um mit der Familie oder Freunden eine gute Zeit zu haben, rund um ein gutes Essen, es ist ein Vergnügen, zusammen zu feiern und die Kleinen und die großen Kinder zu verwöhnen. Aber damit dieser Abend perfekt wird, muss man sich anstrengen. Also hier sind die 10 Gebote ein Weihnachten perfekt.

1. Alle im Voraus werden Sie planen

Eine Weihnachtsfeier kann nicht in letzter Minute improvisiert werden. Zuerst müssen die Gäste im Voraus benachrichtigt werden, sonst haben sie möglicherweise eine andere Partei akzeptiert. Und je eher Sie wissen, wie viele Gäste Sie haben, desto mehr Zeit müssen Sie für die Organisation des Abends aufwenden, denken Sie an das Essen und kaufen Sie alles, was Sie brauchen, ohne gestresst zu sein.

2. Eine schöne Tanne, die du kaufen wirst

Unmöglich, eine Weihnachtsfeier zu organisieren, die diesen Namen verdient, ohne im Wohnzimmer einen Weihnachtsbaum installiert zu haben. Es ist das Symbol dieses Urlaubs, auf den man einfach nicht verzichten kann. Es kann sehr klein, synthetisch oder riesig sein und aus dem Wald kommen, egal, was zählt ist, dass es da ist! Ein Weihnachten ohne Baum? Und warum nicht ein Weihnachten ohne Weihnachtsmann oder ohne Geschenke während wir dort sind!

3. Großzügig wirst du sein

Wenn Sie sehr sparsam sind, sogar richtig kalt, ist dies die Zeit, gegen Ihre Natur zu kämpfen und großzügig zu sein. Natürlich sind die teuersten Geschenke nicht unbedingt die besten, aber wählen Sie sie auch nicht aufgrund ihres niedrigen Preises, um ein paar Cent zu sparen. Denken Sie an das Lächeln von Kindern, die Ihre Geschenke auspacken, Augen voller Sterne, es sollte Ihnen helfen, weniger geizig zu sein.

4. Unangenehme Themen, über die du nicht sprechen wirst

Während des Weihnachtsessens können Diskussionen sehr leicht sein, aber manchmal hilft Alkohol, sensible Themen wie Politik oder Religion werden diskutiert. Es ist selten eine gute Idee, in dieser Partynacht auf dieses Feld zu gehen, die Themen für die anderen 364 Abendessen des Jahres ernst zu nehmen und Themen vorzuziehen, die niemanden verärgern.

5. Bei den Aktivitäten werden Sie teilnehmen

Weihnachten ist vor allem eine Feier, ein Moment gemeinsamer Freude. Es ist daher wichtig, an den Aktivitäten teilzunehmen. Wenn die Gastgeberin oder Gastgeberin des Hauses Spiele, Fragen, Scharaden oder Mimen vorbereitet hat, sei ein guter Spieler und lehne die Einladung nicht ab. Nimm auch an weniger Spaß teil, wenn es nötig ist. Hilfe bei der Gestaltung des Tisches, Schneiden der Türkei oder befreien wird immer geschätzt werden.

6. Betrunken Sie werden nicht sein

Zu Weihnachten wird in den meisten Fällen Alkohol vor, während und manchmal nach dem Abendessen serviert. Blasen als Aperitif, guter Wein am Tisch, ein Digestiv vor dem Öffnen der Geschenke, was ist angenehmer als Spaß zu haben. Aber wenn Alkoholkonsum während einer solchen Party vollkommen akzeptabel ist, führt ein Missbrauch normalerweise zu weniger spaßigen Dingen, besonders für diejenigen, die nicht betrunken sind. Jedes Jahr werden Weihnachtsfeiern wegen Alkoholmissbrauch verschwendet. Ein wenig Moderation ist daher erforderlich.

7. Gelegentliche Wäsche, die Sie tragen werden

Offensichtlich ist es zweitrangig und ein Gefühl der Selbstironie, einen furchtbaren Weihnachtsstrickpullover mit Farben und unwahrscheinlichen Mustern zu tragen, aber genau das ist das Ziel! Du bist nicht auf der Fashion Week, also wenn es keine "schicke" Kleiderordnung in der Einladung gibt, viel Spaß beim Tragen von 100% Christmas Linen. Wenn der Abend hingegen unter dem Thema dreiteilige Anzüge und Abendkleider steht, lassen Sie Ihre scheußlich grüne und braune Weste bis nächstes Jahr im Schrank.

8. Vernünftig werden Sie Ihre Geschenke wählen

Nichts ist schlimmer, als ein Geschenk zu bekommen, das sich vom persönlichen Geschmack unterscheidet, besonders wenn Sie ein Kind sind. Unsere lieben Kleinkinder verstecken ihre Enttäuschung nicht, wenn sie ihre Geschenkpackungen auspacken und tatsächlich in Tränen ausbrechen können, wenn ihnen ein Elektroauto angeboten wird, wenn sie auf die neuesten modischen Videospiele warten. Bevor du einkaufen gehst, informiere dich über die Leute, denen du Geschenke geben wirst. Fragen Sie ihre Freunde, ihre Lieben, was ihre Interessen sind, wenn es Dinge gibt, die sie gerne hätten. Mit dieser kleinen Untersuchung werden Sie einfach nur zielen und den Weihnachtsabend wirklich genießen.

9. Dein Haus wird dekorieren

Wenn Sie der Gastgeber des Abends sind, sparen Sie nicht an den Dekorationen, auch wenn sie Quetaines sind! Es ist ein Teil der Atmosphäre, man muss Girlanden (hell oder klassisch), Weihnachtskugeln, helle Farben überall annehmen … bemühen sich um die Einrichtung, es ist nur einmal im Jahr!

10. Eine Musik der Umstände, die Sie wählen werden

Die Musik ist Teil der Atmosphäre, die Sie am Heiligabend schaffen werden.Versuchen Sie sich anzupassen, während sich der Abend entfaltet. Traditionelle Lieder beim Aperitif, sanftere Musik beim Abendessen, es liegt an Ihnen, Dinge zu "fühlen". Vermeide laute Musik, die das Gespräch zwischen den Gästen sehr schwierig machen könnte.

Schließlich ist es kein Befehl, sondern eine Tatsache: Der Weihnachtsmann wird dich einladen!

Gefällt dir dieser Beitrag? Bitte teile es mit deinen Freunden:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: