Outdoor-Wandern: die schönsten Trails in Quebec

Die schönsten Wanderwege in Quebec

die QuebecWir sind gut bedient Wandern und die im Freien. Sie müssen nicht einmal von großen städtischen Zentren wegkommen! Es ist möglich, ein paar Dutzend Kilometer von einem Stadtzentrum und sogar innerhalb einer Gemeinde zu wandern. Hier sind einige Vorschläge der schönsten Wanderwege in Quebec, von denen viele in allen Jahreszeiten zugänglich sind.

In Montreal

In der Gegend von Montreal, sogar auf der Insel selbst, sind mehrere Reiseziele sehr interessant.

Mount Royal Park

Zu Fuß, mit dem Auto, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, bietet der Mount Royal Park rund zwanzig Kilometer Wanderwege. Von Montrealern und Touristen geschätzt, bietet dieser Park nicht nur Picknickbereiche, sondern auch eine Snackbar. Wenn Sie die Wege nehmen, können Sie auf die Spitze des Berges gehen, wo Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Region erwartet. Olmsted Road Trails und die Gipfelschleife sind empfehlenswert.

Boucherville-Inseln Nationalpark

Sie müssen das Auto oder das Fahrrad benutzen, um zum Boucherville Islands National Park zu kommen, aber die Seite ist eine Reise wert. Der Park, bestehend aus fünf Inseln, befindet sich am St. Lawrence, einem Pfeil aus den Städten Montreal und Boucherville. Rastplätze, eine kleine Fähre und ein Netz von 21 km Loipen ohne großen Gefälle erwarten Sie. Es ist auch möglich, Wildtiere zu beobachten und zu beobachten.

Pointe-aux-Prairies Naturpark

Woodland, Marsh, üppige Tierwelt, das finden Sie im Pointe-aux-Prairies Nature Park auf der Ostseite der Insel Montreal. Ideal für Naturliebhaber. Insgesamt werden 20,5 km Loipen angelegt. Es gibt auch Aussichtspunkte, Ruhe- und Picknickplätze, sowie einen angepassten Grill und einen Verkaufsautomaten, wenn Sie Lust haben.

Naturpark der Île-de-la-Visitation

Der Naturpark Ile-de-la-Visitation ist ein Muss für Anfänger. Acht Kilometer Wandern in einer Umgebung, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar ist. Mit Picknick-Bereichen, einem Catering-Service und einem Automaten, nur für den Fall.

Naturpark Cap-Saint-Jacques

Bekannte Badegäste, Cap-Saint-Jacques, auf der Westinsel von Montreal, hat auch einen Naturpark mit 16 km Loipen. Ein Picknickbereich, eine Snackbar und ein Verkaufsautomat stehen der Öffentlichkeit zur Verfügung. Sie können sogar Ihren Grill mitbringen. Gehen Sie zum Belvedere, um ein sehr interessantes Panorama zu beobachten. Und vergessen Sie Ihren Badeanzug nicht, wenn die Wanderung vorbei ist.

In Estrie

Ein paar Dutzend Kilometer von Montreal und Sherbrooke entfernt finden Sie einige interessante Orte.

Park der Coaticook Schlucht

Der Coaticook Gorge Park ist der perfekte Ort für diejenigen, die in der Natur vibrieren. Ein außergewöhnlicher Park, in dem das Wandern relativ einfach ist und Sie echte kleine Schätze entdecken können. Ob auf dem Gorge Trail, dem Mountain Trail oder dem Tillotson Trail, es gibt Dolmetschtafeln, die Ihnen helfen, die Umgebung zu verstehen. Verpassen Sie es nicht. Es ist sogar möglich, dort zu pitchen.

Grenzspuren

Das ultimative, für die Buffs. Grenzpfade bieten nicht weniger als 135 km Loipen zwischen dem Nationalpark Mont-Mégantic und dem Zoll von Woburn. Die am meisten frequentierten Gebiete sind Mount Gosford (1193 Meter) und Marble Mountain (920 Meter). Neben den Panoramen finden Sie Campingplattformen und Schutzhütten. Die Wege variieren von leicht bis schwer, aber die Anstrengungen werden gut belohnt.

In Mauricie

In der Nähe von Trois-Rivières können Sie auch leicht wandern.

Mauricie-Nationalpark

Mit seinem Streckennetz, das zwischen 30 Minuten und sieben Stunden Anstrengung erfordert, bleibt der Mauricie National Park der Treffpunkt für Fans. Der Ort bietet Wandern für die ganze Familie zugänglich, aber reserviert einige Wanderwege zu den anspruchsvollsten. Catering und Picknickplätze vor Ort.

St. Ursula Falls Park

Seit Anbeginn der Zeit faszinieren Wasserfälle. Ein leicht zugänglicher, drei Kilometer langer Wanderweg bringt Sie zu einem Aussichtspunkt, von wo aus Sie die Wasserfälle beobachten können. Unterkunft, Verpflegung, Picknickplatz können Sie sättigen. Der Sainte-Ursule Falls Park ist für die ganze Familie zugänglich.

In Montérégie

Mehrere Orte sind für die Öffentlichkeit innerhalb einer Stunde von der Insel Montreal, einschließlich Montérégie, zugänglich.

Mont Saint-Hilaire Naturzentrum

Ein Wegenetz von insgesamt 25 Kilometern und vier Gipfeln, was mehr? Das Naturzentrum Mont Saint-Hilaire bietet sehr interessante Panoramen und Wege in einem Naturschutzgebiet, alles in unmittelbarer Nähe zu einem integralen Naturschutzgebiet. In diesem von Zugvögeln frequentierten Gebiet sind Picknickplätze, Unterkünfte und Unterkünfte zugänglich.

Berg Rigaud Wanderwege

In der Nähe der Stadt Rigaud lädt ein weiterer Gipfel zu einem Besuch ein. Die Wege des Mount Rigaud, es sind 25 Kilometer Wanderwege, die Sie zu verschiedenen Bereichen des Berges mit Steigungen, die 120 Meter erreichen können, führen. Interpretationstafeln ermöglichen es Ihnen, interessante Dinge zu entdecken.

Lanaudière

Regionalpark des Ouareau-Waldes

Mehr als 120 Kilometer Loipen erwarten Sie im Forêt Ouareau zu allen Jahreszeiten, für die erfahrensten Sonntagsspaziergänger. Neben aussergewöhnlichen Panoramen finden Sie Schutzhütten und wiederherzustellende Bereiche. Verpassen Sie es nicht.

Seven Falls Regionalpark

In diesem Gebiet können Sie Wanderungen unternehmen, bei denen Sie einen außergewöhnlichen Blick auf die Laurentians genießen können. Wenn Neulinge willkommen sind, bietet der Sept-Chutes Regional Park auch einige sehr zerklüftete Wege. Picknickplätze und Unterstände werden Ihren Aufenthalt erleichtern. Die Länge der Wanderwege reicht von 2 bis 6,7 km.

Die Laurentianer

Zugang zum Naturzentrum von UQAM

Picknickplatz, 25 Kilometer Wege, drei Schutzhütten und 12 Campingplätze, werden Ihre Wanderung verbessern. Genießen Sie einen direkten Kontakt mit der Natur, und das einige Dutzend Kilometer von Montreal entfernt, im Herzen der Bergkette. Das UQAM Nature Access Centre ist ein Ort, den Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie leichte und anspruchsvollere Wanderungen unternehmen möchten.

Mont Tremblant Nationalpark

Mont-Tremblant Nationalpark ist ein Muss! Dieser majestätische Park, der 6 große Flüsse, 400 Seen und Bäche, 40 Arten von Säugetieren enthält, bleibt bei Wanderern beliebt. Eine einzigartige Erfahrung wird sogar angeboten: die Via Ferrata du Diable. Es ist eine Aktivität, die Wandern und Klettern kombiniert. Zu sehen! Hier finden Sie auch 82 Kilometer Wanderwege, 10 Gemeinschaftshütten und … Panoramen, die Ihnen in Erinnerung bleiben werden.

Die Region Québec

Auch die Region Capitale-Nationale hat ihre Juwelen.

Jacques Cartier Nationalpark

Majestic! Im Jacques-Cartier National Park sind mehr als 100 km Wege für Anfänger und erfahrene Wanderer zugänglich. Alle befinden sich in einer spektakulären Umgebung, 30 Minuten von Quebec City entfernt. Die Panoramen sind eine Reise wert, und es gibt auch schöne Picknickplätze. Bring dein Essen mit auf die Trails!

Montmorency fällt Park

Wieder ein Muss. Wo auch immer Sie sind, das Gebrüll von Stürzen wird gehört, zu Ihrem Vergnügen. Sie finden sich zwischen Fluss und Klippe, in einem idealen Ort. Tatsächlich ist der Montmorency Falls Park einer der spektakulärsten Parks der Provinz, obwohl er nur vier Kilometer Pisten bietet. Snackbar, Picknickplatz und gehobenes Restaurant stehen zur Verfügung, zusätzlich zum 83 Meter hohen Aussichtspunkt.

Sicher, Sie werden in allen Regionen von Quebec bezaubernde Orte finden. Besonders interessant ist zum Beispiel die Besichtigung von L'Isle-aux-Coudres … Wenn Sie der Straße folgen, die die Insel umgibt, werden Sie von der Höflichkeit der Autofahrer gegenüber Radfahrern und Fußgängern überrascht sein. Und für Buffs gibt es immer den International Appalachian Trail, der Sie von New Brunswick nach Cape Gaspe bringt.

Besuchen Sie auch die Website von Québec Rando, um weitere Routen zu entdecken. Ist dein Lieblingspfad auf unserer Liste?

Henri Michaud, Redakteur Canal Vie

Gefällt dir dieser Beitrag? Bitte teile es mit deinen Freunden:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: