Ich liebe eines meiner Kinder mehr als das andere

Ich liebe eines meiner Kinder mehr als das andere

Obwohl es ein Tabuthema ist und nur wenige von uns es offen zugeben, ist es sehr üblich, einen "Favoriten" unter unseren Kindern zu haben. Was tun, wenn diese Situation das Familiengleichgewicht beeinflusst? Was kann getan werden, um diese Dynamik für Kinder und Eltern so gut wie möglich zu akzeptieren und zu leben?

Faire Liebe für Kinder, ein Mythos?

Mehrere Forscher und Psychologen haben sich der Sache angenommen und es scheint, dass der "Liebling" in einem Geschwister eine Tatsache viel häufiger ist, als wir glauben wollen. Kürzlich in der Forschung Vereinigten Staaten durchgeführt wird hervorgehoben, dass in etwa 70% der Familien (zwei Drittel der Gesamtbevölkerung untersucht), gäbe es von ihren Eltern einen oder mehrere „Favorit“ Kinder sein. In den meisten Fällen wird dies jedoch nie offen zugegeben.
In der Tat zugeben, das Tabu der nie, dass wir gerne eines seiner Kinder mehr als andere kommt in erster Linie aus der Furcht als kategorisiert „untauglich Eltern.“ Aber denken Sie ein wenig … Wir sind menschlich Wir haben natürliche Vorlieben gegenüber bestimmten Arten von Persönlichkeiten und Charakteren. Wir wählen unsere Freunde und Beziehungen nach diesen Kriterien aus.

Und selbst wenn wir unsere Kinder nicht wählen, ist es natürlich zu denken, dass unsere Charaktere einen Einfluss darauf haben, wie wir sie wahrnehmen, und folglich auf die Liebe, die wir für sie empfinden.

Warum lieben wir ein Kind mehr als andere?

Es gibt mehrere Antworten auf diese Frage … Es hängt alles von den Umständen ab, die sich zwischen den Familien stark unterscheiden. Hier sind einige Tracks:

Das Geschlecht des Kindes

Manche Menschen werden ihren Sohn oder ihre Tochter bevorzugen, aus völlig zufälligen Gründen, oder einfach weil sie länger "gewartet" haben, um endlich das Kind des gewünschten Geschlechts zu haben. Außerdem lustig genug sind, neigen wir dazu, zu denken, dass Männer als alles, was einen Sohn mehr wollen, und das ist oft wahr … Aber in Wirklichkeit, so scheint es, dass Mütter im Allgemeinen eine Vorliebe für ihren ältesten Sohn, Väter sind Gagas vor ihrer jüngsten Tochter!

Affinitäten

Wenn Sie leidenschaftlich über das Lesen sind, Kunst im Allgemeinen und der Natur, ist es eine sichere Wette, dass Sie unbewusst mehr zu Ihrem Kind angezogen, die die gleichen Charakterzüge eher als einer, der nur Hockey mag und Videospiele …

Die Projektion

Manchmal erkennt man sich perfekt in einem seiner Kinder, auch auf der physischen, mentalen oder anderen Ebene. Dies kann zwei entgegengesetzte Wirkungen haben: entweder ermutigen, dieses Kind zu Boden, zu werden, was wir versäumt haben, oder wir werden alle unsere Liebe zu dem anderen Kind bringen. Ja, wenn unser Selbstwertgefühl nicht sehr stark ist, möchten wir nicht mit einem Doppelgänger von uns konfrontiert werden.

Der Charakter

Seien wir ehrlich, einige Jugendliche sind jeden Tag besonders schwer! Wütende Ausbrüche, ständiger Widerstand, übertriebene Unverschämtheit sind oft genug Gründe, die Gesellschaft des Kindes, das immer sanft und gehorsam ist, zu bevorzugen!

Erinnerungen

Wenn unser Sohn genau wie sein Vater sieht, die uns in der Vergangenheit zerstört, obwohl einige Merkmale seines Charakters sind die gleichen wie die, die wir über andere Familienmitglieder hassen, ist es wahrscheinlich, dass diese "Details" uns abstoßen, auch wenn es bewusstlos ist.

Die Lebensperioden

Manchmal fühlen wir, dass wir eines unserer Kinder mehr lieben, während es nur ein Alter ist, das uns besonders gefällt. Die Reaktionen und Entdeckungen Ihres 6-Jährigen erfreuen Sie, während die nassen Hosen des 2-Jährigen Sie ekeln? Warten Sie eine Minute, und Sie werden feststellen, dass es nur eine vorübergehende Präferenz war.

Sollten wir uns schuldig fühlen?

Du kannst dich nicht schuldig fühlen wegen deiner Emotionen, weil es etwas außer Kontrolle ist. Auf der anderen Seite ist es wichtig, dass diese Präferenz kein schädliches Klima in der globalen familiären Atmosphäre schafft. Obwohl es wichtig ist zu erkennen, dass wir ein liebstes Kind haben können, ist es auch unsere Pflicht, diese Vorliebe nicht zuzulassen, um invasiv und unfair gegenüber anderen Kindern zu sein.
Das erste, was man tun muss, ist, die Situation offen zugeben zu können … Und offen heißt nicht, es auf allen Dächern zu rufen! Es ist schon Fortschritt, es einfach in deinem Herzen zuzulassen. Dann ergreifen Sie alle notwendigen Maßnahmen, damit dieses Gefühl nicht zu einem Ungleichgewicht in Ihrer Familie führt.

Tipps für eine gute Familienharmonie

Wie bereits erwähnt, sollte die Präferenz für einen Jugendlichen gegenüber einem anderen nie erscheinen.In der Tat sollte jedes Kind letztendlich das Gefühl haben, dass beide Eltern völlig unparteiisch sind, um im Erwachsenenalter keinen psychischen Schaden zu haben. Hier sind einige Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass sich jedes Kind geliebt und respektiert fühlt:

  • Versuchen Sie um jeden Preis, die Bande mit dem Kind, das Sie lieben, zu stärken, mit Aktivitäten und Diskussionen nach SEINEM Charakter.
  • Sei vollkommen gerecht in Belohnungen, Bestrafungen, Geschenken usw.
  • Geben Sie all Ihren Kindern so viel Aufmerksamkeit, wenn Sie alle zusammen sind.
  • Versuchen Sie um jeden Preis, um jeden der kleinen privilegierten Momente zu geben.
  • Hör auf, deine Kinder miteinander zu vergleichen, und da meinen wir laut (natürlich), aber auch und besonders in deinem Kopf. Jedes Kind ist einzigartig und muss für seine Besonderheiten geliebt werden.
  • Kompliment auch deine beiden Kinder.
  • Sprechen Sie nicht über Ihre Kinder als "nett, schwierig, etc." Grundsätzlich, geben Sie ihnen keine Etiketten!

Und schließlich, ordne nicht zu, was du "Liebe" nennst. Es ist sehr möglich und ansonsten vollkommen normal, dass du deine Kinder nicht auf die gleiche Weise magst, und das will nicht um nicht zu sagen, dass du eins weniger als das andere magst. Es gibt so viele Liebesbezeugungen wie Menschen, die man lieben kann …

Cécile Moreschi, Redakteurin Canal Vie

Gefällt dir dieser Beitrag? Bitte teile es mit deinen Freunden:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: